Geschichte - Entstehung und Entwicklung unserer Praxis.


Wilhelm B. Janssen absolvierte nach seinem Abiturabschluss zuerst eine landwirtschaftliche Ausbildung, bevor er sein Veterinär-Studium an der Tierärztlichen Hochschule in Hannover begann.
 
Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums sammelte er in mehreren Praxen, zuletzt im Emsland, Erfahrungen als Assistents-Tierarzt, bevor er dann im August 1991 seine eigene Praxis für Klein- und Großtiere in der Mühlenstrasse 45 in Wittmund eröffnete. Nach den ersten erfolgreichen Jahren und einem großen Kundenzuspruch reichten die räumlichen Kapazitäten in der Praxis nicht mehr aus, sodass sich im Jahre 1998 die Gelegenheit ergab, auf dem alten Peekschen Hofgelände mitten in der Stadt eine neue, größere Praxis zu bauen. Durch das neue Praxisgebäude konnte das Leistungsspektrum der Kleintierpraxis nochmals erheblich erweitert werden.
 
Mittlerweile ist die Praxis auch weit über die Grenzen des Landkreises Wittmund bekannt, sodass auch viele Patienten aus weiterer Entfernung zu unserem Kundenstamm gehören. Auf Grund vieler Kunden aus dem Auricher Raum entschloss Wilhelm B. Janssen sich dazu, weiter zu expandieren und auch in Aurich eine Kleintierpraxis einzurichten. Die seit 2008 bestehende Praxis verfügt über eine moderne Einrichtung und alle gängigen Geräte, um auch hier allen Ansprüchen gerecht zu werden.
 
Neben seiner Tätigkeit als Tierarzt - u. a. auch seit mehr als 15 Jahren im Tierheim Aurich tätig - ist Wilhelm B. Janssen seit mehr als 20 Jahren begeisterter Pferdezüchter und betreibt mit seiner Frau Sonja auf dem elterlichen Hof "Poggenkrug" eine Hannoveraner Pferdezucht.
Zudem ist er ehrenamtlich als 1. Vorsitzender im Pferdezuchtverein Wittmund e.V. und bei der Vorstandsarbeit im Hannoveraner Verband tätig.